Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Die koordinierte Examensvorbereitung

Seite drucken

Probeexamen

Das Probeexamen bietet zweimal im Jahr (März und September) die Gelegenheit, den individuellen Leistungsstand anhand der sechs Pflichtfach-Klausuren (3x ZR, 1x StR, 2x ÖR), die aus vorhergehenden Examensterminen zusammengestellt sind, zu überprüfen. Die Klausuren werden größtenteils von Praktikern korrigiert, die auch das Originalexamen korrigiert haben. Die Abgabe erfolgt entweder durch postalische Versendung oder durch Einwurf bei der Poststelle im RW I (gegenüber von S 62) an:

Universität Bayreuth, Examensvorbereitung Jura, RW II/ 2.56, Universitätsstr. 30, 95447 Bayreuth.

Die Abgabefrist wird in der jeweiligen Ankündigung der einzelnen Probeexamen veröffentlicht und liegt üblicherweise in der der Ausgabe des letzten Klausursachverhaltes folgenden Woche.

Auch wenn Sinn und Zweck des Probeexamens an sich die Simulation einer kompletten Examensprüfung ist, ist natürlich auch die Teilnahme an einzelnen Klausuren gestattet. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich. Sofern für die jeweilige Klausur ein Besprechungstermin angeboten wird, wird dies durch den Newsletter der koordinierten Examensvorbereitung und im E-Learning Kurs des Probeexamens bekanntgegeben.


Verantwortlich für die Redaktion: Steven Kraus

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt